MINITEXT

From AtariForumWiki
Jump to: navigation, search
=================================================================

                          MINITEXT 5.00

        Eine Textverarbeitung fr den Atari ST/STE (TT?)


                   Das Programm ist Shareware!
               Die Registriergebhr betr„gt 35 DM!

=================================================================

          Programmautor (c): Heinrich M”ller
                             Untere Dorfstr. 16 A
                             31137 Hildesheim
                      Stand: Januar 1994

                    Alle Rechte vorbehalten!
=================================================================

Lieber Anwender, liebe Anwenderin,

Sie sind berechtigt das Programm unverbindlich zu testen.  Benut-
zen Sie es jedoch ”fters oder regelm„žig so sind Sie verpflichtet
sich bei mir (dem Autor)  registrieren  zu  lassen.  Fr die  Re-
gistrierung  ist die Gebhr  von 35 DM  zu zahlen, wobei Sie  mir
bitte einen Verrechnungsscheck oder Scheine schicken.

Fr die Registriergebhr bekommen Sie dann:

  1. Die aktuelle Programmversion (Ohne Infobox nach dem Start).
  2. Bedienungsanleitung auf Diskette zum ausdrucken (ca. 50 K
     ASCII - Text).
  3. Die mir zur Verfgung stehenden Druckertreiber.
     (Epson FX, Epson LQ, Epson Stylus, HP DeskJet, HP LaserJet,
     NEC, Star u.a.)
  4. Falls fr Ihren Drucker kein Treiber existiert:
     Anpassungsservice fr Ihren Drucker. Dazu wird eventuell das
     Handbuch Ihres Druckers ben”tigt. Die Anpassung erfolgt dann
     ohne Gew„hr, so gut es geht.
  5. Meine Telefonnummer fr Rckfragen (Hotline).

=================================================================

MINITEXT ist ein  kleines handliches Textprogramm  und erm”glicht
es Ihnen, schnell  und sicher  Ihre Texte  zu erfassen und auszu-
drucken.

MINITEXT soll folgende Ansprche erfllen:

 - einfache Bedienung in den Grundfunktionen:
   Starten-(laden)-schreiben-speichern-drucken-Ende
 - Gleichzeitiges Arbeiten mit zwei Texten
 - berschaubar in der Funktionsvielfalt
 - Benutzung der im Drucker eingebauten Schriften
 - schnell (z.B. Suchen und Ersetzen)
 - ideal auch als Editor

=================================================================

Installation:

Die folgenden Dateien zusammen in einen beliebigen Ordner auf die
Festplatte kopieren.

Gestartet wird das Programm durch Doppelklick auf "MTEXT5_0.PRG"

Danach versucht das Programm folgende Dateien zu laden:

 1."MTEXT5_0.RSC"
   Wird die Datei nicht gefunden, so erscheint eine File-
   selectorbox und Sie mssen den richtigen Ordner mit der Datei
   "MTEXT5_0.RSC" ”ffnen und sie durch Doppelklick, oder "OK",
   ausw„hlen.

2. Druckeranpassung  "*.MPT" - Datei
3. Floskeldatei "MTEXTFLK.FLK"
4. Programminfodatei mit wichtigen Programmeinstellungen:
   "MTEXT5_0.INF".
5. Eine Textdatei namens "MINITEXT.MTX"

Diese Dateien mssen sich im gleichen Ordner wie das Programm
befinden.
Das Programm kann auch direkt von Diskette gestartet werden.

=================================================================
         Programmiersprache: GFA-Basic Interpreter 3.5
                             GFA-Basic Compiler 3.5
=================================================================

Registrierung fr MINITEXT 5.0 fr den Atari ST


Vorname, Name   : ____________________________

Straže          : ____________________________

PLZ, Ort        : _____ ______________________


Bitte registrieren Sie mich als MINITEXT-Anwender/in und schicken
Sie mir die oben genannten Dateien.

Die Registriergebhr von 35 DM liegt bei als:

  O  -  Geldscheine.
  O  -  Verrechnungsscheck.

-----------------------------------------------------------------
Bitte Senden an:
Heinrich M”ller, Untere Dorfstr. 16 A, 31137 Hildesheim
=================================================================



Back to Text editors