PacShell

From AtariForumWiki
Jump to: navigation, search
PacShell V2.53              Aktuelles                    05.01.94
-----------------------------------------------------------------

MEINE NEUE ADRESSE:
        Holger Weets
        Tangastr. 45
        26121 Oldenburg

Ab V2.53 beinhaltet PacShell eine Onlinehilfe inclusive  Dokumen-
tation in Form eines Hypertextes im ST-Guide Format.  Aus  diesem
Grund liegt der ST-Guide ab jetzt den PacShell's bei und es  gibt
ab jetzt auch keine ASCII-Dokmentation  fr  PacShell  mehr.  Der
ST-Guide l„uft als ACC und als PRG (umbenennen), die  Onlinehilfe
steht allerdings nur zur Verfgung, wenn  des  ST-Guide  parallel
l„uft, also entweder als ACC installiert ist,  oder  unter  MTOS/
Mag!X ebenfalls als PRG/ACC l„uft.

Aus Platzgrnden kommt die registrierte Version der  PacShell  ab
V2.51 mit ein paar Dateien weniger, welche aus dem  dann  beilie-
genden Demoarchiv extrahiert werden mssen. Es sind dies:
* das deutschsprachige RSC-File
* die Dokumentation
* die Onlinehilfe
* die Update-History
(als Nebenprodukt f„llt dabei fr mich noch ab, daž das  Kopieren
schneller geht...)

Wenn PacShell eine Datei aus einem Archiv durch ein ACC  anzeigen
l„žt, dann wird diese Datei nicht sofort gel”scht. Das  ist  kein
Fehler, sondern ein Timing-Problem. Je nach verwendetem ACC  kann
PacShell erahnen (AV_ACCWINDOPEN), daž die Datei  geladen  wurde,
oder tappt v”llig im Dunklen. Leider gibt es von den  ACC's  n„m-
lich keine Best„tigunsmeldung...
Ab V2.50 wird die zuletzt so angezeigte Datei gel”scht, wenn
* die n„chste Datei angezeigt werden soll, oder
* PacShell verlassen wird

Das Onlinescrolling unter WINX >= V2.1 funktioniert  laut  Anlei-
tung nur mit TOS-Versionen >= 2.xx. (erst die Anleitungen  lesen,
und dann meckern!)

Den registrierten PacShell's  liegt  ein  kleines  Programm  bei,
mithilfe dessen sich jeweils aus einer  registrierten  und  einer
Demoversion das neusten Update erstellen l„žt.

Fr diejenigen, die es immer noch nicht wissen: in  der  einmalig
gnstigen ShareGebhr von 20,- DM sind weder Porto noch  Diskette
enthalten! Wenn ihr  kein  Porto  und/oder  keine  Disk  schicken
wollt, dann schreibt ein paar Mark mehr auf den Check  oder  legt
noch einen 5/10 DM Schein zus„tzlich bei.


Back to Packer/Depacker